Pierre Marcolini

Emotionen in Schokolade

Emotionen in Schokolade

Pierre Marcolini, Gründer des Hauses mit gleichem Namen, pflegt seit zwanzig Jahren die Beherrschung seines handwerklichen Knowhows von der Kakaobohne zur Schokoladentafel.

Jedes Jahr bereist er die ganze Welt, um die feinsten Kakaosorten zu finden, um hiermit seine Grands Crus der Schokolade zu kreieren.

Für diesen ikonoklastischen und passionierten Chef geht die Arbeit der Schokolade mit Vergnügen, Teilen, Entdeckung und Kreativität einher.

Ganz zu schweigen von einem seit der Kindheit verfolgten Ziel : endlich diese Schlemmerei zu rehabilitieren, die völlig unrechtfertigt als „Todessünde“ bezeichnet wird.

Der Grund seiner Suche nach Geschmack ? Eine seltene und unerwartete Emotion anbieten.

Porträt eines engagierten Chocolatiers

Porträt eines engagierten Chocolatiers

Mit 14 Jahren die Berufung, mit 19 eine Rolle als Chefkonditor, der für eine Brigade zuständig war, mit 31 Jahren Weltmeister der Konditorei… Mit rund vierzig Preisen und Auszeichnungen sammelt Pierre Marcolini seine Erfolge mit viel Genuss.

Pierre Marcolini ist eine süße Mischung, eine feine Legierung… Wie die Schokoladenrezepte, die er erfindet. In Belgien geboren, mit italienischen Wurzeln, vereint er in Harmonie die nördliche Strenge und den südliche Einfallsreichtum.

Porträt eines engagierten Chocolatiers

Schon im Alter von 14 Jahren tritt er der Schokolade bei, wie andere einer Religion… Leidenschaftlich und ganz natürlich. Er weiß es, er fühlt es : er wird Chocolatier oder gar nichts.

Avantgardist, Vorreiter, Wegbereiter, Erforscher… Das sind nur einige der Attribute, mit denen Pierre Marcolini bezeichnet wird. Der engagierte « Schokoladen-Mann ». Er setzt sich ein, um den wahren Beruf des Chocolatier wieder zu rehabilitieren. Die Anbaugebiete und die Arbeit der Kakaopflanzer zum richtigen Preis bewerten. Durch die Auswahl allein von hochwertigen Zutaten und durch einen öko-ethischen und nachhaltigen Ansatz für sein handwerkliches Knowhow.

Um so immer wieder eine nicht zu sättigende Schlemmerei in die Länge zu ziehen.

Das Haus in einigen Daten

Das Haus in einigen Daten

1995, das Jahr, in dem alles beginnt… Als Weltmeister der Konditorei eröffnet Pierre Marcolini sein erstes Atelier in Kraainem in Belgien.

1997 – Ein erster Laden wird in Brüssel, place du Grand Sablon, eröffnet.

1999 – Das Atelier des Hauses wird auf 1500m2 vergrößert und in Haren, einem Vorort von Brüssel, eingerichtet.

2001, die große Wende des « bean to bar »
Europa beschließt andere pflanzliche Fette als Kakaobutter in Schokolade zuzulassen. Als entschiedener Befürworter des Geschmacks und der Qualität beginnt Marcolini damit, seine eigene Schokolade aus Kakaobohnen zu schaffen. Im gleichen Jahr eröffnet er seine erste Boutique in Tokyo, Japan.

2003, bonjour Paris !
Pierre Marcolini feiert die erste Boutique in Paris, rue de Seine.

2004, Ikone in Brüssel
Die symbolträchtige Boutique des Grand Sablon wird in Brüssel eröffnet.

2009, das 100%ig beherrschte Knowhow
Pierre Marcolini wird in der Herstellung seiner Schokolade vollkommen autonom und unabhängig.

2015, hello London !
Eröffnung der ersten Boutique in London – Marylebone High Street, 37

Mai 2015 : Pierre Marcolini wird in die Auflage 2016 des Lexikons Petit Larousse Illustré aufgenommen

Dezember 2015 : La Maison Pierre Marcolini wird offizieller Hoflieferant der Königlichen Familie Belgiens

2016, Jahr des Himmlischen Reiches
Pierre Marcolini eröffnet einen Laden in Shanghai im K11

2019, an den Toren des Mittleren Orients
Dubai feiert Pierre Marcolini mit seiner ersten Boutique im Dubai Mall.

Das Engagement einer nachhaltigen Schokolade

Über eine mit dem Haus Marcolini im Jahr 2019 unterzeichneten Charta verpflichten die Produzenten sich zusammen mit Pierre Marcolini 3 wesentliche ethische Kriterien einzuhalten, um den Planeten und seine Menschen zu erhalten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erfahren Sie alle Neuigkeiten über das Haus Pierre Marcolini aus erster Hand.

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinien erfahren.

Folgen Sie uns auch auf

suivez-nous sur instagram suivez-nous sur facebook suivez-nous sur twitter