Pierre Marcolini

Emotion Schokolade

Emotion Schokolade

Pierre Marcolini, Gründer des Hauses, das seinen Namen trägt, verfeinert seit mehr als zwanzig Jahren seine Meisterschaft als Chocolatier, wobei er den „Bean-to-Bar“-Ansatz verwendet – seine Schokolade steht also von der Bohne bis zur Tafel unter seiner Kontrolle.

Jahr für Jahr reist er kreuz und quer durch die ganze Welt, um die seltensten Kakaosorten zu finden und daraus Schokolade Grand Cru zu machen.

Für diesen unkonventionellen und leidenschaftlichen Chocolatier bedeutet seine Arbeit mit Schokolade Vergnügen, geteilten Genuss, Entdeckungen und Kreativität. Dazu kommt noch ein Vorhaben, das er schon in seiner Kinderzeit gefasst hat: diese Leckerei, die zu Unrecht als „Todsünde“ bezeichnet wird, endlich zu rehabilitieren.

Seine Triebfeder auf der Suche nach Geschmack? Er will Schokoladeliebhabern eine seltene und unerwartete Emotion bieten.

Pierre Marcolini: Porträt

Porträt

In dem unersättlichen Globetrotter und wagemutigen Künstler ist noch stets der kleine Junge mit den haselnussbraunen Augen zu erkennen, der 1964 in einer ursprünglich italienischen Familie in Charleroi geboren wurde.

Schon als Kind entwickelte er eine Leidenschaft für Süßes. Er zögerte nicht, sein Spielzeug mit seinem Bruder gegen eine extra Nachspeise zu tauschen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erfahren Sie alle Neuigkeiten über das Haus Pierre Marcolini aus erster Hand.

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinien erfahren.

Folgen Sie uns auch auf

suivez-nous sur instagram suivez-nous sur facebook suivez-nous sur twitter